Zur Person

Gerhard Beck über sich

Foto: Foto Kraus, Oberviechtach

Ich wurde 1980 in Regensburg geboren und bin dort auch aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich  außer in Deutschland zeitweise in Südafrika und Belfast gelebt und bin nach dem Studium und Vikariat wieder in die Oberpfalz zurückgekehrt und heute Pfarrer in Neunburg vorm Wald. Dort lebe ich mit meiner Frau und unseren drei Töchtern.

Computer haben mich schon länger interessiert, vor allem die Möglichkeit der Kommunikation. Immer bewusster wird mir, wie toll es ist, wenn verschiedene Menschen gemeinsam Software gestalten und wie wichtig es ist, dass wir uns nicht einzelnen Firmen ausliefern.

Daher bin ich auch Mitglied bei den „Linux Usern im Bereich der Kirchen„.

Alle Rechte bei: Gerhard & Evi Beck

Als Pfarrer ist mir unter anderem wichtig, dass die Kirche ihre Arbeit auch öffentlich darstellt – zum einen weil man sein Licht nicht unter dem Scheffel stellen soll, zum anderen weil wir voneinander lernen können. Daher veröffentliche ich gelegentlich in kirchlichen Zeitungen.

Ein Ergebnis meiner Arbeit an den Neunburger Schulen ist mein Blog zu digitalen Helferlein für Religionsunterricht und Gemeinde – ein weiteres meiner Steckenpferde.

Comments from Mastodon:

Anhänge: