H5P Teil 3: Drag the words

H5P ist so vielfältig, dass es mehrere Teile verdient hat. Eine Einführung gibt es in Teil 1. Hier Teil 3: Drag the Words

Name: H5P (Drag the Words)

Homepage: http://www.h5p.org

Vergleichbares Tool: /

Zweck: Begriffe zuordnen lassen

Kosten: kostenlos

Registrierung für Ersteller: Notwendig, wenn über h5p.org gearbeitet wird

Registrierung für Schüler: nicht notwendig

Sprache: Englisch (bei h5p.org)

System: Browserbasiert

Vorteile: Nach Einarbeitung leicht zu bedienen, sehr intuitiv

Nachteile: nicht ausdruckbar

Vorgehen & Praktische Anwendung

Ich arbeite gerade an einem Online-Konfikurs. Beim Thema “Glaubensbekenntnis” war die Aufgabe Bibelstellen dem Glaubensbekenntnis zusortieren.

Analog geht das ganz nett mit Stift und Papier. Digital lässt sich das ganze mit H5P gut verwirklichen:

Anmerkung:

Nele Hirsch, hat zu H5P ein Handbuch und einen Onlinekurs dazu veröffentlicht.

Zuerst erschienen auf meinem Blog zu digitalen Helferlein: https://blogs.rpi-virtuell.de/digital/2019/03/09/h5p3-drag-the-words/

Comments from Mastodon: